Das Internet jenseits üblicher Projektionen

Kurzes Interview mit Kathrin Passig über das Arbeitsleben im Netz, Social Media und die Beschleunigungsthese. Demnächst wird es dann wieder etwas ausführlicher. Im Oktober erscheint ihr neues Buch, das sie zusammen mit Sascha Lobo geschrieben hat: „Internet. Segen oder Fluch„. Darin werden die beiden Autoren Bilanz ziehen über die die großen Netzdebatten und sicher auch ein wenig an der Glaskugel rubbeln. Der Titel, „Internet. Segen oder Fluch“, klingt zwar sehr nach Verlags-SEO, aber eigentlich ist das schon wieder erfrischend unironisch. Vielleicht schaffen es die beiden sogar noch nebenbei der aktuellen Demenz-Debatte etwas entgegenzusetzen. Und wenn es nur eine Ahnung ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *