Look, it’s the cat signal

Ihr wollt auch mal Superhelden sein und die Welt retten? Dann schließt Euch doch der „Internet Defense League“ an. Wann immer die Freiheit des Internets bedroht ist, wird die Verteidigungsliga ihren Mitgliedern ein Signal – genau genommen ein „cat signal“ übermitteln. Auf diese Weise sollen möglichst schnell und effektiv Mitstreiter im Netz mobilisiert werden. Heute ist der offizielle Launch der Initiative.

Konkret richtet sich die IDL an Webseiten-Betreiber, die im Fall einer akuten Kampagne mit entsprechenden Tools und Banners ausgestattet werden sollen. In Deutschland kennen wir das so ähnlich von der Digitalen Gesellschaft, die auf diese Art den Protest gegen ACTA mit ins Rollen gebracht hat. Letztlich mit Erfolg. Aber die neuen Gegner stehen schon bereit, innerhalb der EU ist das z.B. IPRED. Es wäre also schön, wenn sich die IDL mittelfristig auch mit Gesetzesinitivativen außerhalb Amerikas beschäftigen würde. Warum? Damit das Internet niemals verliert!